HERZLiCH WILLKOMMEN

 

 auf der Homepage der Carl-Orff-Schule in Hamm

 

 

 

 

Notfall-Nummer der Schulleitung: 0163-3865021

 

Bitte verwenden Sie diese Nummer nur, wenn es um Infektionsfälle geht.

 

 

 

Das Jugend- und Stadtteilzentrum Rhynern macht auf den Nachbarschaftstag am 29.5. aufmerksam.

 

 

 

Informationen zur Wiederaufnahme des Unterrichts (Stand 12.05.20)

 

 

Hinweise bezüglich Versetzung und freiwilligem Rücktritt in Folge des Unterrichts auf Distanz finden Sie hier.

 

Für Kinder, die während der Notbetreuung oder am Präsenztag ein Mittagessen benötigen, bieten wir ein Lunchpaket zum Preis von 2,80 € an.

 

Wie der Untericht an der COS organisiert wird, lesen Sie im Elternbrief.

 

Wann Ihr Kind Präsenzunterricht hat, entnehmen Sie dem Unterrichtsplan bis zu den Sommerferien.

 

Wenn Sie aus medizinischen Gründen Sorge haben, Ihr Kind zur Schule zu schicken, finden Sie hier Informationen dazu.

 

Eltern mit Betreuungsvertrag (Räuberhöhle, Villa Kunterbunt) haben ein Recht auf Betreuung ab 7.45h bis zum Unterricht des Nachmittagsunterrichts. Bitte lesen Sie hier.

 

 

 

Allgemeine Hinweise:

 

 

Liebe Eltern im ersten Schuljahr, denken Sie bitte daran, Ihre Kinder (soweit gewünscht) für den Instrumenatlunterricht im Rahmen von JEKITS anzumelden!?  Bitte folgen Sie dafür dem Link der Musikschule! Das Anmeldeformular können Sie auch direkt herunterladen.

 

Aktuelle Informationen für die Eltern der Schulanfänger finden Sie unter "Eltern - Informationen bzgl. Einschulung" (Stand 23. April)

 

                                                                                       

Liebe Eltern, liebe Kinder, jedes Kind kann jetzt mit Hilfe der Eltern auf der Kommunikationsplattform IServ (carl-orff-schule.schulserver.deangemeldet werden. Bitte folgen Sie genau den Schritten der Anleitung.

 

 

Elternbrief nach den Osterferien vom 17.4.2020

 

 

Elternbrief von Frau Ministerin Gebauer vom 27.03.2020 zum Thema Notbetreuung

 

 

Brief an die Eltern von Frau Harkenbusch (02.04.2020)

 

 

Brief an die Kinder von Frau Harkenbusch (02.04.2020)

 

 

Coronavirus - das rät der Schulpsychologe. Hinweise zu schulpsychologischer Beratung finden Sie als untersten Punkt auf den Seiten des  Schulministeriums

 

 

Die Elternschule Hamm bietet Anregungen für Kinder, aber auch Tipps für Eltern an. Weitere Hinweise zum Thema Notbetreuung in Kitas, Beratung in häuslichen Krisensituationen und bei Erziehungsfragen entnehmen Sie dem Brief der Elternschule.

 

 

Lesenswerte Anregungen des Grundschulverbandes zum Thema "Lernen zu Hause".

 

 

 

Aktuelle Hinweise für die Notbetreuung (Stand 12.05.2020):

 

Wer hat Anspruch auf Notbetreuung?

 

Wenn mindestens ein Elternteil in einem der Tätigkeitsbereiche der kritischen Infrastruktur (s.u.) beschäftigt und in diesem Tätigkeitsbereich unabkömmlich ist, oder das alleinerziehende Elternteil einer Erwerbstätigkeit nachgeht, sich im Rahmen einer Schulausbildung oder im Rahmen einer Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befindet und sofern eine private Betreuung nicht anderweitig verantwortungsvoll - unter Berücksichtigung der Empfehlungen des Robert Koch-Instituts - organisiert werden kann. Dies gilt für jede Erwerbstätigkeit des alleinerziehenden Elternteils, unabhängig von der Auflistung der Tätigkeitsfelder, die sich aus der Anlage der CoronaBetrVO ergeben.

​Wenn Sie die Notbetreuung in Anspruch nehmen müssen, melden Sie sich umgehend bei uns. Entweder per Telefon über die Sekretariats-nummer (02385-2515), per Mail (carl-orff-schule@grco.schulen-hamm.de), in besonders dringenden Fällen über die o.g. Notfallnummer (Anruf oder Whats App). Das Sekretariat (und damit das Telefon) ist an Werktagen von 8 bis 11.40 Uhr besetzt.

 

  • Hinweise an die Eltern der Kinder in der Notbetreuung. (Stand 12.05.20)

 

  • Aktuelle Hinweise ab dem 23.04. dazu, wer zur "kritischen Infrastruktur" gehört, finden Sie hier.

 

  • Download des aktualisierten Formulars (Stand 25.4.) zur Anmeldung eines Kindes zur Notbetreuung hier

 

  • Informationen des Schulministeriums mit aktuellen FAQs finden Sie hier 

 

  • Informationen, welche die Stadt Hamm herausgibt, findet man hier.

 


 

Tipps für Kinder

 

Ein musikalischer Gruß von Frau Schröer-Lahme an die Kinder im 1. Schuljahr (28.5.2020) findet sich hier:

 

https://ruhr.smartmusikschule.de/index.php/s/tccj7AKwxatKngF

https://ruhr.smartmusikschule.de/index.php/s/nscXbfK8qZEt2DF

 

https://ruhr.smartmusikschule.de/index.php/s/FafnsReH5n5ZXQ2

https://ruhr.smartmusikschule.de/index.php/s/jPq63Lye7cS4tww

 

 

 

 

​Die besten Gesellschaftsspiele des vergangenen Jahres.

 

Wer mit Spaß Mathe üben möchte: PIK AS.

 

Und wer gerne Mathe - Knobelaufgaben löst: Känguru-Aufgaben für zu Hause

 

Ihr möchtet auch ohne Musikunterricht etwas über Ludwig van Beethoven erfahren? Das Konzert mit der Maus

 

Wer sich regelmäßig bewegen möchte: Albas tägliche Sportstunde, um 10 Uhr für Grundschüler.

 

​Oder lieber den Trommelzauber nach Hause holen?

 

In der Klangkiste  vom WDR kann man interaktiv Musik entdecken, Instrumente kennen lernen und komponieren. 

 

Richtige Bücher zu lesen, ist am schönsten. Aber wenn der Lesestoff ausgeht, findet man bei der Stiftung Lesen digitale kostenlose Bilderbücher zum Lesen oder Vorlesen.

 

Mathe im April: hier kann man ab Klasse 2 mathematisch knobeln, spielen, experimentieren und, wer Lust hat, kann an einem Wettbewerb teilnehmen!

 

 

Ab Montag, 23. März 2020, wird im WDR Fernsehen täglich in der Zeit zwischen 9 Uhr und 12 Uhr ein Programm für

 

Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter ausgestrahlt. Das Angebot kombiniert Inhalte aus bekannten Kinder-

 

programmen wie der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah! und Planet Schule mit interaktiven Elementen, also

 

beispielsweise Rätselmöglichkeiten und aktive Bewegungspausen. Durch das Programm führen André Gatzke und

 

die Grundschullehrerin Pamela Fobbe.

 

 

 

 

 

 

 

 

Besuchen Sie uns auch auf YouTube: Die COS auf einen Blick!

 

 

 

 

 


 

 

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Partnern, durch deren Beitrag die 

 

Anschaffung eines Defibrillators für unsere Schule ermöglicht wurde.

 

 

Anmelden Impressum